GeldspendeGeldspenden
Viele unserer Projekte können nur dank Ihrer Spenden finanziert werden.
Hier können Sie sich über unsere Projekte informieren. mehr









EhrenamtEhrenamt

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? mehr
Elke3Social Sense gemeinnützige GmbH
Geschäftsführerin Elke Prumbach
Dachauer Straße 48
80335 München
Tel. 089/ 55 981-267
Fax 089/ 55 981-277
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Neben Schulpraktika können junge Menschen auch im Rahmen von Maßnahmen beim Integrationsfachdienst (www.ifd-muenchen-freising.de) ein Praktikum bei der Social Sense absolvieren. Darunter fallen die sogenannte “Unterstützte Beschäftigung“ oder der „Begleitete Übergang Werkstatt – allg. Arbeitsmarkt“.

Wir bieten 
  • die Möglichkeit, sich in kleinen Schritten zu erproben und zu steigern
  • die Möglichkeit, eigene Fähigkeiten in der Gastronomie, Hauswirtschaft oder im Verkauf auszubauen
  • wertschätzenden Umgang miteinander
  • einen geschützten Rahmen

Voraussetzungen:
    • Vor dem Antritt eines Praktikums müssen die Bewerber/innen nachweisen, dass sie eine Gesundheitsbelehrung durch das zuständige Gesundheitsamt oder einen von diesem beauftragten Arzt erhalten haben.
    • Für Praktika mit einer Dauer von mehr als vier Wochen benötigen wir ein erweitertes Führungszeugnis.

Wenn Sie Interesse an einem Praktikum haben, wenden Sie sich bitte an:

N.N.
Pädagogische Betreuung
Dachauer Straße 48
80335 München
Tel. 089/ 78 06 89 89-22
Fax 089/ 55 981-266 
info
@social-sense.de
Jede Spende hilft!

Unsere intensive und individuelle Betreuung ist ein wichtiger Faktor für die künftigen Erfolgsaussichten der sozial Benachteiligten und Menschen mit Behinderung. Nachhaltige Hilfe kostet aber nicht nur Zeit, sondern auch Geld!

Im laufenden Jahr suchen wir vor allem Geldspenden z.B.

für die Unkostenbeiträge und/oder Gebühren, die unseren Praktikanten entstehen, wenn sie praktikumsrelevante Nachweise wie eine Gesundheitsbelehrung oder ein Führungszeugnis benötigen,

für zusätzliche Förderangebote wie Sprachunterricht oder individuelles Coaching,

für Personalkosten, die für zusätzliche Pädagogen und Arbeitsanleiter aufgewendet werden müssen.

        
Wir freuen uns über jeden Geldbetrag, den wir für die Förderung unserer Klientinnen einsetzen können,  und wir damit in der Lage sind, die Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben zu geben. Gerne können Sie auch ganz gezielt für eines unserer Projekte, Gaumen Freunde, picobella oder kinderkram  spenden. Geben Sie einfach beim Verwendungszweck den entsprechenden Namen an.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

geldspenden
Unser Spendenkonto

Liga Bank München
IBAN DE57 7509 0300 0002 3306 87
BIC GENODEF 1M05

Gerne können Sie auch gleich online spenden
Nachhaltige Hilfe bedarf kontinuierlicher finanzieller Unterstützung.
Unsere Auszubildenden leiden an verschiedensten Traumata und Störungen und benötigen deshalb für viele Lernschritte mehr Zeit als üblich. Gezielte Förderangebote sind stets längerfristig angelegt, damit sie auch dauerhaft wirken können, und setzen auch ein gewachsenes Vertrauensverhältnis zu den Anleiterinnen voraus. Daher sind wir auch besonders auf die Beständigkeit finanzieller Hilfen angewiesen.

Haben Sie Interesse daran, unsere Projekte fortlaufend und damit nachhaltig zu fördern? Dann wenden Sie sich für eine unverbindliche und vertrauliche Beratung dazu an

BeckerFrau Ursula Becker-Peloso
Tel. 089/55 98 1-223

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



socialsense archiv     gaumenfreunde archiv   kinderkram archiv